Bauern und Bauernmarketing

Bauern haben manchmal mit einem schmuddeligem Image zu kämpfen. Zahlreiche negative Schlagzeilen wurden erstellt.

Schluss damit! Jetzt geht’s los

Machen Sie Schluss damit! Zeigen Sie Ihren Hof im besten Licht! Lassen Sie professionelle Fotos anfertigen, die Ihren Bauernhof im Internet präsentieren. Erfolgreiches Online- Marketing und Social- Media Auftritte sind in der heutigen Zeit wichtiger denn je. Zeigen Sie Ihren Kunden, woher die Milch, das Fleisch oder Obst und Gemüse kommen.

Glücklliches Schwein auf Öko- Bauernhof.
Tiere auf Öko- Hof

Gerade für die aufstrebenden Öko- Bauernhöfe ist es enorm wichtig nach außen hin zu glänzen. Zum Beispiel durch eine eigene Internetseite und Social Media Kanäle kann man Präsenz zeigen.

Hier sollten dann nicht verwackelte Handyfotos, sondern professionelle Bilder gezeigt werden.

Ob Drohnenfotos und -videos aus der Luft oder schöne Aufnahmen der Tiere. Auch 360 Grad Bilder sind möglich oder ein virtueller Spaziergang über den Hof oder die Ställe.

Drohnenfoto eines Traktors bei der Feldarbeit. So hat sich der Bauer noch nie gesehen.
Drohnen- Foto, Bauer bei der Feldarbeit

Gerade in der Altmark, der Region im Norden Sachsen- Anhalts, aus der ich komme, sehe ich hier Bedarf. Es gibt viele kleine und mittlere Höfe, die sich zum Teil auf die Öko- Welle einstellen. Wenn ich allerdings in Google nach Bauern und Bauermarketing und ähnlichen Begriffen suche, werden mir keine schönen Bilder und Artikel gezeigt.

Frisches Obst und Gemüse direkt vom Bauern.
Knackfrisches Obst und Gemüse, direkt vom Bauern.

Das muss sich ändern! In der heutigen Zeit, in der alle online sind und alle Informationen vorab im Internet recherchiert werden, sollte man zumindest eine eigene Seite aufbauen, bzw. aufbauen lassen. Auch ist dies ein guter Weg, die Jugend an den Beruf des Bauern heranzuführen.

Haben Sie das gewusst: Die Kosten für Fotografie und Webseitenerstellung können bei der Steuererklärung einreichen.

Getreide auf einem Feld. Im Hintergrund sind Bäume und Wolken zu sehen. Das Bild könnte aus der Altmark stammen.
Getreidefeld kurz vor der Ernte

Kontakt

Bei Fragen oder Interesse lasst mir doch einen kurzen Kommentar da. Oder nutzt das Kontaktformular um mir eine Nachricht zukommen zu lassen.

Ich würde mich freuen, mit dem einen oder anderen ins Gespräch zu kommen.

Vielleicht findet sich auch der eine oder andere Bauer aus der Altmark.

P.S.: Diese Unterseite ist so etwas wie ein Test und wurde in wenigen Minuten erstellt. Ich möchte hiermit in erster Linie herausfinden, ob es überhaupt einen Markt gibt und ob überhaupt jemand auf diese Seite aufruft. Deshalb ist es um so wichtiger, einen kleinen Kommentar da zu lassen. :-)