by Mathias Rehberg

Die neue Fototasche für meine OM-D

Der eine oder andere hat vielleicht mitbekommen, dass ich mir die Systemkamera OM-D E-M10 zugelegt habe. Nun musste dafür natürlich auch eine passende Fototasche her.

OMD-Tasche-vorn

Meine Wahl fiel dann auf die Balade Bag 100 von Matin (hier kaufen).

Die Auswahlkriterien für die Tasche waren:

  • Platz für Cam + 2 Objektive + Zubehör
  • modernes Aussehen
  • kein typischer Fototaschen- Look
  • Preis unter 100,-€

Und so ist es die Tasche von Matin geworden. Neben der 100er gibt es noch die 300er. Diese ist aber viel größer und eher für SLR’s gedacht.

Das Material besteht aus Canvas und hat dadurch einen tollen Look. Ich habe mich für die Farbe anthrazit entschieden.

Wenn man die Überwurfklappe, die vorn mit 2 kleinen Klettverschlüssen befestigt wird, nach hinten schlägt, kommt man an die eigentlichen Fächer.

OMD-Tasche-oben-leer

Das Hauptfach ist mit einem doppelten Reißverschluss versehen. Im Einsatz könnte man diesen offen lassen und nur die Klappe überschlagen. Innen ist sie wie die meisten Fototaschen aufgebaut. Es gibt zwei Trennwänden, die via Klettverschluss angepasst werden können.

Es ist rundherum gut gepolstert, so dass nichts passieren kann, sollte man die Tasche einmal unvorsichtig abstellen.

Die Maße der Tasche belaufen sich auf 30cm x 20cm x 12cm. Dafür bietet sie erstaunlich viel Platz.

Innen kann man die Kamera mit Objektiv und noch 2 weitere Linsen verstauen. Ein normaler Aufsteckblitz lässt sich ebenfalls gut verstauen, wenn man dafür eine Linse weg lässt.

Wie man auf dem Bild gut sehen kann, haben die Objektive noch viel Platz. Wenn man eine Linse an der Kamera hat, kann man diese gut oben auflegen.

OMD-Tasche-oben

Ansonsten gibt es vorn noch zwei kleine und ein größeres Fach, in denen man weiteres Zubehör unterbringen kann. Diese sind aber nur per Klettverschluss verschließbar. Das ist sicherlich etwas gewöhnungsbedürftig. So wie ich mich kenne, geht da bestimmt früher oder später ein kleines Teil seine eigenen Wege außerhalb der Tasche.

OMD-Tasche-vorn-Faecher

In meinen Augen ein großes Manko ist, dass es keinen extra „Steckplatz“ für etwa eine SD-Karte gibt.

Eine coole Option bieten zwei kleine Fächer, die sich links und rechts der Tasche zwischen dem Gurt und der Tasche selbst befinden. Hier kann jeweils noch ein Objektiv oder sonstiger Kleinkram untergebracht werden.

OMD-Tasche-seitliches-Fach

Die Taschen können mit ein Gummizug verschlossen werden. Zusätzlichen Schutz wird den Fächern geboten, wenn man die Tasche trägt, da sie dann durch den Tragegurt noch extra verschlossen werden.

Auf der Rückseite befindet sich noch ein flaches Fach mit einem Reißverschluss. Aber mehr als eine Graukarte oder Visitenkarten werde ich da sicherlich nicht verstauen.

OMD-Tasche-hinten

Der Schultergurt der Kamera lässt sich natürlich in der Länge verstellen. Das Schulterpolster lässt sich leicht entfernen, falls es störend wirkt. Zusätzlich zum Gurt gibt es noch einen kleinen Handgriff.

OMD-Tasche-Gurt

Fazit:

Die Anschaffung der kleinen OM-D Kamera war damit begründet, dass ich Platz und Gewicht sparen wollte. Dies sollte sich logischerweise bei der Fototasche fortsetzen, da ich sonst wieder nur zu viel Gedöhns mitschleppe und am Ende des die Nase voll hab.

Bei der Tasche habe ich gefunden was ich wollte. Sie ist schick, mit einem Preis von ca. 50,- Euro in einem (für mich) akzeptablen Preisrahmen und bietet bei ihrer recht kleinen Größe genug Stauraum und Annehmlichkeiten.

Wer Interesse hat, kann die Tasche hier kaufen: Amazon Balade Bag 100

5 Kommentare

  1. JL
    Oktober 20, 2015    

    Hi,

    Thanks for your great review.
    My question is : what is the maximum length of the strap (I ask because the Think Tank Retrospective 5 strap is too short for me).
    Entschuldigen Sie, I don’t speak German.

    Vielen Dank

    JL

    • Oktober 22, 2015    

      Hi JL. The strap has a length of approx 130 cm.

  2. JL
    Oktober 20, 2015    

    Sorry, I’m back with another question.

    I see on your (nice) site that you have a 5DII.
    Do you think my 5DIII positionned vertically (grip above) with 24mm lens attached + a 40mm pancake besides would fit into the bag ?

    Thanks.

    • Oktober 22, 2015    

      Hi, i just tried it with my 5dMkII with lense Canon 16-35. For my opinion the bag is too small, ob the cam too big. ;)

      • JL
        Oktober 27, 2015    

        Thanks a lot for your answer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.