Fotografieren im Berchtesgadener Land

Imposante Berge, tiefe Schluchten und das glitzernde Wasser der Bergseen- die abwechslungsreichen und interessanten Motive machen die Region zum idealen Ziel für Landschaftsfotografie.

Das Berchtesgadener Land hat unzählige schöne Landschaftsstriche und Fotospots zu bieten. Einige sind sehr bekannt und vielfotografiert sind, andere jedoch mit ihrer Ruhe und dem ungestörten Ausblick auf die faszinierende Umgebung, haben das Potential zum Traumspot.

Einer der bekanntesten Fotospots ist die Kirche im Ramsau.
Kirche in Ramsau

Königsee und Obersee

Mit seinem langen Form und dem Aussehen, das an einen Fjord erinnert, gehört der Königssee im Sommer wie Winter zu einem der beliebtesten Fotomotive in Bayern. Für das perfekte Bild vom Königssee lohnt sich frühes Aufstehen, da der Andrang aufgrund der Beliebtheit des Fotospots üblicherweise recht groß ist. Den schönsten Ausblick auf den Königsee hat man von der Rabenwand, welche nach einer kurzen und leicht zu bewältigenden Wanderung erreicht werden kann. In der Nähe der Rabenwand befinden sich auch einige kleine Wasserfälle. Sie bilden natürliche Becken und enden in einem imposanten Wasserfall, welcher direkt im Königssee mündet.

St. Bartholomä, Königssee

Am südlichen Ende des Königssees befindet sich ein weiterer Klassiker der bayrischen Landschaftsfotografie, der Obersee. Die zum Erreichen des Obersees notwendige Bootsfahrt bietet nebenbei die Möglichkeit, weniger statische Motive einzufangen. Eine Anreise, die sich auf alle Fälle lohnt.

Besonders gern wird das auf dem See gelegene Bootshaus fotografiert. Es ergänzt die Kulisse des ruhigen Bergsees perfekt. Dieses Bild gehört zu meinen Top 3 Fotos! Die Lichtsituation war an diesem Tag nahezu perfekt. Wir hatten wirklich Glück, denn normalerweise liegt das Bootshaus im Schatten der Berge. Für ein vollkommen ungeplantes Bild, ist es sensationell.

Das Bootshaus im Obersee im Berchtesgadener Land.
Bootshaus im Obersee

Hintersee

Zu jeder Jahreszeit fasziniert der Hintersee gleichermaßen. Der See ist unter Fotografen wohlbekannt und ein beliebtes Motiv im Berchtesgadener Land. Je nach Jahreszeit verändert sich durch die auf kleinen Steininseln aus dem Wasser herausragenden Bäume die Atmosphäre des Sees.

Felsen mit Bäumen im Hintersee

Besonders im Herbst und Winter lassen sich hier stimmungsvolle Bilder einfangen, aber auch im Sommer und Frühling besticht das beliebte Motiv mit interessanten Facetten. In geringer Entfernung von den bekannteren Spots befindet sich auch eine Hängebrücke, die für neue und noch wenig bekannte Perspektiven sorgt.

Bäume auf Felsen im Hintersee.
Hintersee

Klammen im Berchtesgadener Land

Über mehrere Kilometer kann die Almbachklamm erkundet werden. Sie hat mit ihren hohen Steilwänden und dem rauschenden Wasser das Potential zum Lieblingsspot. Größtenteils ist sie über Stege und Brücken begehbar, manchmal bietet sich jedoch auch die Möglichkeit, direkt aus dem Wasser zu fotografieren. Auch in der etwas kürzeren Wimbachklamm gibt es viele schöne Motive zu entdecken. Sie ist von oben über einen Holzsteg begehbar und nur wenige hundert Meter lang. Doch die kurze Strecke wartet mit imposanten Wasserfällen und kraftvollen, faszinierenden Strömen auf.

Eine Klamm im Berchtesgadener Land
Klamm
Berchtesgadener Land
Wasserläufe in der Wimbachklamm
Wimbachklamm

Watzmann

Majestätisch thront der Watzmann über der Kulisse des Berchtesgadener Lands. Er ist einer der höchsten Berge Deutschlands. Die Wallfahrtskirche Maria Gern ist aufgrund ihrer einmaligen Lage eines der meistfotografierten Motive im Berchtesgadener Land.

Maria Gern vor dem Watzmann
Maria Gern vor dem Watzmann

Ein eher finsterer Blick auf die im Bäume im Hintersee. Die Wurzeln im Vordergrund geben dem Bild einen etwas bedrohlichen Charakter.

Hintersee im Berchtesgadener Land
Bäume im Hintersee

Galerie

Mehr Bilder aus Bayern und dem Berchtesgadener Land sind in der Galerie zu finden.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.