Die Nik Collection

Seit heute gibt es die NIK Collection kostenlos. Google ist so freundlich und hat das komplette Paket zur Verfügung gestellt.

Ein Foto aus der Altmark. Aufgenommen an der Elbe bei Arneburg. Ein blaues Ruderboot unter einem malerischen Sonnenuntergang. Die Nachbearbeitung fand mit der NIK Collection statt.
Arneburg – Vorher / Nachher Foto

Die Nik Collection ist eine Sammlung von Filtern, welche als Plugin in Lightroom und Photoshop eingebunden werden kann. Vor Kurzem habe ich es auch erfolgreich in dem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm GIMP einbinden können.

Mit der Software, können Bilder geschärft, entrauscht oder mittels verschiedener Filter aufgepeppt werden. Gerade der letzte Punkt gehört zu meinem Standard- Workflow.

Weiterhin gibt es noch Anwendungen für schwarz / weiß Fotos, HDR, Farbkorrektur und so weiter und so fort.

Download

Hier der Link zum Download: https://www.google.com/nikcollection

Update: Nachdem Google die Nik Collection übernommen und zum kostenlosen Download angeboten hatte, wurde die Kollektion nicht mehr weiter entwickelt und quasi eingestampft. DxO hat die Software im anschließend wiederbelebt und aufgemöbelt. Sie ist nun in neuem Gewand und einigen neuen Funktionen gegen Bezahlung erhältlich.

Der kostenlose Download via Google steht daher nicht mehr zur Verfügung. Bitte nutzt stattdessen zum Beispiel den Download bei Chip.de. Dort kann man die alte Version noch gratis herunterladen.

Dies Collection besteht gleich aus sieben professionellen Bildbearbeitungs- Plug-ins. Im Paket enthalten sind: HDR Efex Pro, Color Efex Pro, Silver Efex Pro, Analog Efex Pro, Viveza, Sharpener Pro, Dfine.

Fazit

Wie oben schon beschrieben, ist die Sammlung ein unverzichtbarer Bestandteil meines Nachbearbeitungs- Workflows. Besonders angetan hat es mir das folgende Plugin: Color Efex Pro. Hier nutze ich eigentlich immer den “Tonal Contrast” und weitere nützliche Filter, wie “Brilliance / Warmth”, “Darken / Lighten Center” und in letzter Zeit immer häufiger “Pro Contrast”

Empfehlung: Unbedingt installieren und ausprobieren!

Nachfolgend findet ihr einige Bilder, die ich in Lightroom mit der Nik- Collection bearbeitet habe. Freilich habe ich auch einige Anpassungen mittels Lightroom vorgenommen. Aber insbesondere die Strukturen und Farben wurden mit Color Efex Pro herausgearbeitet.

Vorher / Nachher, Hetlinger Schanze. Das Foto wurde mit Lightroom und NIK Collection nachbearbeitet.
Hetlinger Schanze – Vorher / Nachher Foto
Ein Vorher- Nachher Foto meines Bildbearbeitungs- Workflows.
Bayern – Vorher / Nachher Foto
Das Foto wurde im Sauerland aufgenommen. Die Strahlen der aufgehenden Sonne brechen sich in den Ästen eines Baumes. Es wurde mit der NIK Collection nachbearbeitet
Sauerland – Vorher / Nachher Bild
Mit der NIK Collection nachgearbeitetes Foto von Berlin.
Berlin – Vorher / Nachher Foto
Eine Landschaftsfotografie aus St. Peter Ording. Der Wind peitscht Regentropfen über das Watt. Das Bild wurde mit der NIC Collection bearbeitet.
St. Peter Ording – Vorher / Nachher Foto

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.